Winter in Sölden

Winter in Sölden

Der Winter spielt sich in Sölden auf der Piste ab. Nicht nur. Auch im Abseits gibt es für dich so einiges zu entdecken. Wenn du etwa seit Kindertagen nicht mehr auf dem Schlitten gesessen hast, wird es mal wieder Zeit für eine lustige Rodelpartie. Die superlange Rodelstrecke in Sölden erstreckt sich auf 7,3 km von der Gaislachkogl Mittelstation bis hinunter ins Tal. Immer mittwochs sogar mit Flutlicht beim wöchentlichen Nachtrodeln. Bis spätabends kannst du auch auf dem Eislaufplatz in Sölden Pirouetten drehen bis dir schwindelig ist. Ein bisschen ruhiger, aber nicht weniger spektakulär: eine Winterwanderung. Mit oder ohne Schneeschuhe. Zahlreiche markierte Winterwanderwege in und um Sölden führen hinauf zu tiefverschneiten Wäldern, den schönsten Almhütten und besten Einkehrmöglichkeiten. Vor allem auf Sölden’s stillen Seite, wo keine Seilbahn, dafür aber pure Muskelkraft zum Einsatz kommt. Und noch weiter in unberührtes Gelände gelangst du bei einer geführten Skitour mit Gastgeber und Skiguide Roland.

Schneeschuh & Winterwandern in Sölden

Feste Schuhe, warme Kleidung, Wander- oder Skistöcke – und los geht’s! Rund um Sölden genießt du den Winter auf 49 Kilometern von seiner ruhigen Seite. Die Routen sind teilweise als Rundwanderwege angelegt oder führen direkt auf Almen und Hütten. Eine herrliche Möglichkeit, den Alltag hinter sich zu lassen!

Langlaufen

Das Ötztal ist Tirols längstes Seitental und wartet mit insgesamt 185 Loipen-Kilometern auf. Das Schöne dabei: Alle Loipen können im Ötztal kostenlos benützt werden. Das Angebot reicht von klassischen Loipen über Skating-Strecken bis hin zu beleuchteten Routen für den Nacht-Langlauf. Alle Loipen sind mit Schwierigkeitsstufen gekennzeichnet.

Nightlife & Shopping

Bevor’s ins Apart Garni Enzian zur verdienten Nachtruhe geht, noch schnell nach Sölden in ein angesagtes Nachtlokal oder zum Shopping? Angebote dafür gibt es in Sölden in Hülle und Fülle. Gefeiert wird hier bis in die frühen Morgenstunden. Sport-, Mode- und Schmuckliebhaber werden in Söldens Boutiquen ebenso fündig wie alle, die einen bestimmten Lifestyle pflegen und ein extravagantes Accessoire suchen.

„Blau zum blauen Himmel zieht
sacht der Rauch vom Schnee empor“

© Klaus Groth